Link verschicken   Drucken
 

Einladung zum Workshop „Engagementförderung im Handballverein“

18.10.2019

Liebe Handballfreundinnen und liebe Handballfreunde,

 

immer häufiger können Posten in Vereinen nicht neu besetzt werden bzw. es finden sich keine Personen für die unterschiedlichsten Aufgaben im Verein. Um dem Entgegenzuwirken hat der Deutsche Handballbund gemeinsam mit der Akademie für Ehrenamtlichkeit eine Fortbildungsreihe mit dem Ziel entwickelt, Handlungsempfehlungen mit dem eigenen Verein zu erarbeiten. In der bundesweiten Workshop-Reihe Engagementförderung im Handballverein“ stehen folgende Fragen im Mittelpunkt:

 

Wie organisiere ich Engagemententwicklung in meinem Verein und worauf kommt es an?

 

Welche Vorbereitungen muss ich treffen?

 

Wen kann ich ansprechen und wie?

 

Wie halte ich engagierte Personen im Verein?

 

Wie kann ich den Freiwilligendienst in meinem Verein nutzen?

 

Dabei lernen Sie Ihren eigenen Verein zu analysieren und gemeinsam mit den Referenten(innen) und den anderen Teilnehmern/-innen Handlungsempfehlungen für Ihre zukünftige Engagementförderung im Verein abzuleiten. In diesem Jahr werden in Kooperation zwischen dem DHB und dem HV Mittelrhein die ersten Workshops für Vereinsfunktionäre/-innen, Engagierte und Mitarbeiter(innen) in Handballvereinen mit einem Eigenteil von nur 50,00 €angeboten. Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich zeitnah an, die Workshop-Plätze sind nur begrenzt verfügbar! Die verfügbaren Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

 

Tagungsadresse: Park-Hotel Nümbrecht, Parkstr. 3, 51588 Nümbrecht

Dauer: Samstag, 23.11.2019, ab 10 Uhr bis Sonntag, 24.11.2019, gegen 15 Uhr.

 

Anmeldungen sind zu Händen von Lutz Rohmer an die HVM-Geschäftsstelle, Ginsterweg 2, 51107 Köln oder per Mail an l.rohmer@handball-mittelrhein.de möglich. Die Kosten für An- und Abreise sind von den Vereinen/Teilnehmern/-innen zu tragen. Der Veranstalter behält sich vor, bei kurzfristigen Absagen eine Stornierungsgebühr in Höhe von 40,00 € zu erheben.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in der angehangenen Einladung.

Den Anmeldebogen ist ebenfalls angehangen und ist an die oben genannte E-Mailadresse zu schicken.