BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mini-WM

Bundesweite Mini-Weltmeisterschaft 2023

Play the Future! Unter diesem Motto findet vom 20. Juni bis 02. Juli 2023 die offizielle IHF Men´s U21 Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Griechenland statt. Ein wichtiger Meilenstein für den Handballnachwuchs im Rahmen des Jahrzehnt des Handballs.

Mini-WM

Im Vorfeld des Turniers sollen die Stars von morgen im Fokus stehen. Dazu richtet der HV-Mittelrhein gemeinsam mit dem Deutschen Handballbund e.V. (DHB) die erste bundesweite Mini-Weltmeisterschaft aus, bei der E-Jugendmannschaften (Jg. 2013 und 2014) den offiziellen U21-WM Spielplan nachspielen und so in allen Bundesländern Mini-Weltmeister*innen gekürt werden. Im HV-Mittelrhein wird eine Mini-Weltmeisterschaft mit 32 Mannschaften durchgeführt.

Die Anmeldung erfolgt bis zum 28.02.2023 an die jeweiligen Handballkreise.

Wer kann teilnehmen?

An der Mini-WM 2023 im HV Mittelrhein können Handballmannschaften der Altersklasse E-Jugend
(Jahrgänge 2013 und 2014) teilnehmen. Die Auswahl der teilnehmenden Mannschaften erfolgt durch die Handballkreise; pro Kreis können 8 Mannschaften (2 Gruppen) gemeldet werden.

Wann und wo findet die Mini-WM statt?

Runde

Datum

Ort

Vorqualifikation
bei mehr als 8 Meldungen

Vor Beginn der Vorrunde

Handballkreise HVM

Vorrunde

13./14. Mai 2023

Je zwei Gruppen pro Kreis

Hauptrunde

03./04. Juni 2023

Je eine Gruppe pro Kreis

Finalrunde
Viertelfinale
Spiele um die Plätze 8-5
Halbfinal-Spiele
Spiel um Platz 3
Finale

17. /18. Juni 2023

tba

 

Wie wird gespielt?


Es wird nach den Regeln in der E-Jugend im HV Mittelrhein gespielt:

Altersklasse

E-Jugend, Jahrgänge 2013 und 2014

Spielball

Größe 0

Tore

Abgehangen, Höhe 160 cm

Spielwertung

Sieg 2:0, Unentschieden 1:1

Punktgleichheit

Direkter Vergleich, Torverhältnis, Mehr erzielte Tore

Schiedsrichter*innen

Einsatz von Jugend-Schiedsrichter*innen

Spielzeit

10 Minuten (eine Halbzeit ohne Time-Out)

Spielplan

U21-WM Spielplan

Mannschaftsmeldung

1 Mannschaft pro Verein – Spielgemeinschaften sind möglich

 

Vorrunde
In der Vorrunde spielen vier Mannschaften in acht Gruppen (sechs Spiele pro Gruppe).

Hauptrunde
Die zwei jeweils punktbesten Mannschaften der Gruppen kommen in die Hauptrunde mit vier Gruppen und jeweils vier Mannschaften (sechs Spiele pro Gruppe).

Die Finalrunde besteht aus den Viertelfinalspielen (vier), den Halbfinalspielen (zwei)
sowie den Platzierungsspiele um die Plätze 8-5, einem Spiel um Platz 3 und dem Finale.

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Sponsoren